UNIVERSITAT

Die Universität Paris Descartes: die Pariser Universität für Geistes - und Gesundheitswissenschaften.

Mit ihren 9 Forschungs- und Ausbildungsfakultäten („UFR“) und ihrer Fachhochschule deckt die Universität Paris Descartes den gesamten Wissensbereich der Geistes- und Gesundheitswissenschaften ab.  Sie ist die einzige Universität in Paris und Umgebung, die die Studiengänge Medizin, Zahnmedizin und Pharmazie anbietet. Ihr Schwerpunkt im Bereich Medizin ist auf Grund der Qualität der Studiengänge und der Forschung in Europa und in der ganzen Welt bekannt.
Paris Descartes, das sind:

  • 38 900  Studierende,
  • 2180  Lehrkräfte,
  • 1300  Forscher,
  • 1550  Verwaltungsangestellte,
  • 600  Ingenieure, Techniker und administrative Führungskräfte des CNRS,
  • 3  Ausbildungsbereiche,
  • 109  Master-Studiengänge,
  • 210  DU/DIU (staatlich anerkannte, praxisbezogene Diplome),
  • Jährlich über 11 000  verliehene Diplome,
  • Jährlich über 800  Diplomarbeiten darunter 600  Thesen ausüben,
  • 82  Forschungslabore, die mit den renommiertesten Forschungsinstituten Frankreichs zusammenarbeiten (CNRS und Inserm),
  • 13  Forschungseinheiten, davon 7  in Kooperation,
  • Ein Budget von 333 Millionen Euro  m Jahre 2010 (inkl. Personalkosten),
  •   252 400 m2  Immobilienbesitz.