Partnerhochschulen

Europa

Deutschland

Charité Universitätsmedizin / Freie Universität / Humboldt-Universität zu Berlin,
Kooperationsrahmenabkommen für Ausbildung und Forschung

 

Österreich

Universität Innsbruck, Innsbruck
Sprachenwissenschaften

 

Zypern

Universität Zypern, Nicosie
Biomedizinische Wissenschaften

 

Spanien

Universität Barcelona, Barcelona,
Naturwissenschaften

 

Italien

Universita degli studi di Trieste;
Dreiseitiges Kooperationsrahmenabkommen mit der Universität Paris Diderot

Gemeinsamer Masterstudiengang in Gesundheitswissenschaften mit Schwerpunkt auf Genetik

Universita degli studi di Milano-Bicocca; dreiseitiges Kooperationsrahmenabkommen mit der Universität Paris Diderot, gemeinsamer Masterstudiengang in Gesundheitswissenschaften mit Schwerpunkt Genetik

Universita degli studi di Padova; dreiseitige Kooperationsrahmenabkommen mit der Universität Paris Diderot; gemeinsamer Masterstudiengang in Gesundheitswissenschaften mit Schwerpunkt Genetik

Universita degli studi di Torino; gemeinsamer Bachelorstudiengang in Rechtswissenschaften

Universita degli studi di Siena;  Forschungsabkommen in pharmazeutischen Wissenschaften

Universita degli studi di Salerno;
 Forschungsabkommen in Sportwissenschaften

 

Luxemburg

Universität Luxembourg; Kooperationsabkommen in Odontologie

 

Tschechische Republik

Université de Bohème du Sud, Branisovska; gemeinsamer Masterstudiengang in  Geisteswissenschaften mit Schwerpunkt auf Sprachwissenschaften, Option Linguistik und Semiologie für die Universität Paris Descartes und Master in Philologie, mit Schwerpunkt Französische Sprache für die Universität Südböhmen

 

Rumänien

Universität für Medizin und Pharmazie Carol Davila, Bukarest; wissenschaftliches und akademisches Rahmenabkommen

Universität Bukarest, Bukarest, Rahmenabkommen in Geisteswissenschaften

 

Großbritannien

Universität Brighton, Brighton;
Kooperationsabkommen

Doppeldiplom : BSc (Hons) in European Computing (Brighton) und Diplôme d’Etudes Supérieures Technologiques (DEST) in Informatik (Paris Descartes)

 

Schweiz

Haute Ecole Cantonale Vaudoise de la Santé (HEVSanté), Lausanne;
Kooperationsabkommen zur Studienmobilität und Lehrermobilität in Medizin und Mäeutik

 

Außerhalb von Europa

Afrika

Kamerun

Universität Yaoundé II - Institut Régional de Formation et de Recherches Démographiques (IFORD), Yaoundé
Geistes-und Sozialwissenchaften, Demografie

Universität Yaoundé I, Yaoundé,
Geistes- und Sozialwissenchaften, Demografie

 

Kongo

Universität Marien Ngouabi, Brazzaville,
Geistes- und Sozialwissenchaften, Demografie

 

Elfenbeinküste

École Normale Supérieure, Abidjan,
Rahmenabkommen

 

Madagaskar

Universität von Antananarivo;
wissenschaftliche Kooperationsvereinbarung in Chemie, Option Naturstoffe; Technik und Pädagogie in Gesundheitswissenschaften (Medizin, Odontologie, Pharmazie)

 

Senegal

Universität Cheik Anta Diop, Dakar; wissenschaftliche, pädagogische und Forschungs- Kooperationsvereinbarung für Mathematik und Informatik

 

Nordamerika

Kanada

Universität Laval, Québec, Rahmenabkommen in Geistes- und Sozialwissenschaften, Recht, Psychologie, Management, Odontologie.

Wissenschaftliches Kooperationsabkommen in Soziologie

Universität Montréal, Montréal, Rahmenabkommen für Forschung  in Ethik, Laboratoire International Associé, avec INSERM, Pathogenese und neuro-degenerative Krankheiten

Universität Québec, Montréal, Montréal, Rahmenabkommen in Erkenntniswissenschaften

Universität Québec, in Chicoutimi, Chicoutimi, Mobilitätsvereinbarung in Management

Universität Québec à Rimouski, Rimouski, Mobilitätsabkommen (Praktika und Studium) in Medizin

Universität Ottawa, Ottawa, Studienmobilitäts- und Lehrermobilitätsabkommen in klinischen Neurowissenschaften

 

Vereinigte Staaten

Universität Texas Southwestern Medical Center, Dallas, Medizin Pennsylvany University, School of dental medicine, Philadelphia, Odontologie

Südamerika

Argentinien

Universität in Buenos Aires, Buenos Aires; Psychologie, Recht

Pontifica Universidad Catolica Argentina, Buenos Aires, Rahmenabkommen

Universidad Nacional de la Patagonia Austral, Psychologie

 

Brasilien

Universität Pontificale Catholique du Rio Grande do Sul, Porto Alegre, Kooperationsvereinbarung in Kommunikation und Sozialwissenschaften

Universidade federal Fluminense; wissenschaftliche, technische und pädagogische Kooperationsvereinbarung, in Recht und Gesundheitswissenschaften

Universidade federal de Rio de Janeiro, Rio de Janeiro, Kooperationsrahmenabkommen

Staatliche Universität von Rio de Janeiro, Rio de Janeiro, Kooperationsabkommen in Pharmazie und Soziologie

Universidade federal d’Uberlandia, Uberlandia, Kooperationsabkommen in Soziologie und Erziehungswissenschaften

Université pontificale Catholique + Universidade federal du Minas Gerais, Belo Horizonte, Kooperationsvereinbarung in Geistes- und Sozialwissenschaften, Soziologie, Philosophie

Universität de Sao Paulo, Sao Paulo, Kooperationsrahmenabkommen in Geistes- und Sozialwissenschaften: Soziologie, Erziehungswissenschaften und Psychologie

Universität Candido Mendes, Rio de Janeiro, Kooperationsvereinbarung in Soziologie

 

Chile

Universidad del Desarrollo, Santiago, Recht, Wirtschaft, Management

 

Kolumbien

Universidad Nacional de Colombia, Bogota, Geistes- und Sozialwissenchaften, Soziologie

Pontificia Universidad Javeriana, Bogota, Medizin

 

Mexiko

Benemérita Universidad Autonoma de Puebla, Kooperationsrahmenabkommen in Psychologie

 

Dominikanische Republik

Universidad Autonoma de Santo Domingo, Saint-Domingue, Kooperationsvereinbarung in biomedizinischen Wissenschaften

 

Asien

Kambodscha

Université des Sciences et de la Santé, Phnom Penh, Medizin

 

China

Université des Études Étrangères, Canton
Rahmenabkommen

Université Jiao Tong, Shanghaï
Kooperationsvereinbarung mit dem Medizinischen Institut, Gemeinsamer Masterstudiengang in Gesundheitswissenschaften

Université des Technologies d’Information, Chengdu
 Studierenden- und Lehrermobilitätsvereinbarung in Soziologie

 

Südkorea

Institut Pasteur Korea, Seoul
Mathematik-Informatik

 

Indien

Universität von Delhi, Delhi
Biomedizinische Wissenschaften

 

Japan

Medical Sciences of Doshisha University, Kyoto
Forschungsvereinbarung in Biomedizin

 

Thailand

Silpakorn University, Bangkok
Kooperationsabkommen in pharmazeutischen Wissenschaften

 

Vietnam

Université de Pharmacie d’Hanoï, Hanoï
Technische und wissenschaftliche Kooperationsvereinbarung,  Naturwissenschaften und pharmazeutische Wissenschaften

Fakultät für Medizin in Hué, Hué
Kooperations-Rahmenabkommen

 

Maghreb

Tunesien

Universität von Monastir, Monastir
Kooperationsabkommen, pharmazeutische Wissenschaften

 

Mittlere Osten

Ägypten

Universität von Alexandrie, Alexandrie
Geistes- und Sozialwissenschaften, Soziologie.

 

Vereinigte Arabische Emirate

Paris-Sorbonne Abu  Dhabi (PSUAD), Abu  Dhabi, Recht und Politikwissenschaften

 

Israel

Universität von Tel Aviv, Tel Aviv, Odontologie

 

Türkei

Universität von Marmara, Istanbul, Kooperations-Rahmenabkommen